Newsletter-Archiv: Ernährung

 

Newsletter Ernährung (Mai/2016)


vom: 2016-05-19 14:05:20


Newsletter Nr. 05 vom 19.05.2016

Liebe Leserinnen, Liebe Leser,

mit dem Infodienst-Newsletter Ernährung informieren wir Sie monatlich über Neuigkeiten aus der Welt der Ernährung. Neben aktuellen und unabhängigen Artikeln aus allen Bereichen der Ernährung (Warenkunde, Gesundheit, Verbraucherschutz, Hygiene, Kinderernährung) möchten wir Sie über Veranstaltungen, Termine und neue Materialien auf dem Laufenden halten.
Auf unserer Homepage www.ernaehrung-bw.de finden Sie außerdem weitere interessante Artikel.

Ein abwechslungsreiches Lesevergnügen wünscht Ihnen

Das Ernährungsteam der
Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume
www.ernaehrung-bw.de

Veranstaltungstipp: Werkstattgespräch Erstklassige Salatbars in Schulmensen

Wie man durch eine Salatbar die Qualität der Schulverpflegung erhöhen kann und was dabei beachtet werden muss, erfährt man im Juni und Oktober 2016 bei Werkstattgesprächen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V., Sektion Baden-Württemberg.


Stellungnahme: Vegane Ernährung - DGE rät zu Nährstoffpräparaten und qualifizierter Beratung

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) hat auf Grundlage der aktuellen wissenschaftlichen Literatur eine eigene Position zur veganen Ernährung erarbeitet.


Medientipp: aid-App „Was ich esse“ – Update für Android erschienen

Was esse ich? Wer sein Essverhalten verbessern möchte, kommt um die Frage nicht herum. Die App „Was ich esse“ hilft, genauer unter die Lupe zu nehmen, was und wie viel tagsüber auf dem Teller landete.


Medientipp: Jugend und Ernährung. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung

Der Band der Dr. Rainer Wild-Stiftung greift das Thema Jugend und Ernährung auf und regt dazu an, sich intensiver mit Jugendlichen im Allgemeinen und ihrem Ernährungsverhalten im Besonderen auseinanderzusetzen – auch über den physiologischen Bedarf hinaus.


Empfehlungen: Schnell und unkompliziert: Trotz Stress gut essen

Im hektischen Alltag ist Essen für viele Menschen zur Nebensache geworden: Noch schnell ein Sandwich in der S-Bahn, ein paar Kekse, bevor es ins nächste Meeting geht und den Kaffee gibt es sowieso nur noch „To Go“. Da bleibt der Genuss oft auf der Strecke. Doch das muss nicht sein.


Lebensmittel: Kartoffeln - Kann man die Schale mitessen?

Auch wenn besonders viele Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe direkt unter der Schale liegen, empfiehlt die Bundesanstalt für Kartoffelforschung generell keine Kartoffelschale zu verzehren. Neben dem Vorkommen von Solanin ist auch die Behandlung von Kartoffeln mit Keim- oder Schimmelhemmungsmitteln nach der Ernte ein Grund.


Empfehlungen: Gesundes Essen in der Kita - was ist wichtig?

Längst vorbei sind die Zeiten in denen Kinder im Kindergarten nur eine von daheim mitgebrachte Zwischenmahlzeit verzehrten und dann zum Mittagessen wieder abgeholt wurden. Immer häufiger essen Kinder in Tageseinrichtungen zu Mittag. Warum ein gutes Verpflegungsangebot in Kindertagesstätten wichtig ist und woran man es erkennt.


Kinderernährung: Vom Brei zur Familienmahlzeit: Worauf kommt es an?

Nach der Einführung der Breimahlzeiten mit ihren konkreten Mengenempfehlungen fragen sich viele Eltern: Wie geht es danach weiter mit der Kinderernährung? Wie kommen wir vom Brei zur Familienkost? Wie entwickelt unser Kind ein gutes Ess- und Trinkverhalten? Und was ist, wenn unser Kind nicht das isst, was es sollte?


 

-- Um Ihre Einstellungen zu ändern, besuchen Sie [PREFERENCES]
 
 
Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum
tincan limited | phplist