Newsletter-Archiv: Ernährung

 

Newsletter Ernährung (Juli/2016)


vom: 2016-07-14 12:04:59


Newsletter Nr. 07 vom 14.07.2016

Liebe Leserinnen, Liebe Leser,

mit dem Infodienst-Newsletter Ernährung informieren wir Sie monatlich über Neuigkeiten aus der Welt der Ernährung. Neben aktuellen und unabhängigen Artikeln aus allen Bereichen der Ernährung (Warenkunde, Gesundheit, Verbraucherschutz, Hygiene, Kinderernährung) möchten wir Sie über Veranstaltungen, Termine und neue Materialien auf dem Laufenden halten.
Auf unserer Homepage www.ernaehrung-bw.de finden Sie außerdem weitere interessante Artikel.

Ein abwechslungsreiches Lesevergnügen wünscht Ihnen

Das Ernährungsteam der
Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume
www.ernaehrung-bw.de

Veranstaltungstipp: 23. Ernährungsfachtagung am 22. September 2016 zum Thema "Vegane Ernährung"

Die 23. Ernährungsfachtagung der Sektion Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE-BW e.V.) widmet sich dem Trend der veganen Ernährung. Am 22. September 2016 in Stuttgart-Hohenheim wird es auch um gesundheitliche Auswirkungen einer veganen Ernährungsweise gehen.


Medientipp: Einkaufen im Supermarkt

Dürfen Eierkartons geöffnet werden? Ist es erlaubt, an noch nicht bezahlten Erdbeeren zu naschen? Es gibt viele Fragen und Mythen rund ums Einkaufen, die weit verbreitet sind. Hier erfahren Sie, was tatsächlich zulässig ist und was nicht.


Medientipp: Wie Oma gärtnern

Das Themenheft der Verbraucherinitiative vermittelt, wie man als Hobbygärtner eigenes Obst, Gemüse und Kräuter ökologisch erzeugen kann.


Medientipp: UGB Forum Babys Best: Update Säuglingsernährung

Worauf Eltern nach der Stillzeit achten sollten, wenn sie den Brei für ihren Nachwuchs selbst herstellen, wie eine vegetarische oder vegane Ernährung in der Schwangerschaft funktioniert und welche Auswirkungen die präntale Programmierung auf kommende Generationen haben kann, sind einige Themen dieser Ausgabe des UGBforum.


Medientipp: i.m.a. "3-Minuten-Info"-reihe: Lebensmittel Preis-wert

Auf vier Seiten wird Schülerinnen und Schülern verständlich erklärt, warum die Existenz vieler Landwirte aufgrund sinkender Lebensmittelpreise gefährdet ist. Die Zusammenhänge zwischen Erzeuger- und Verbraucherpreisen werden anschaulich erläutert, daher eignet sich der Flyer für den Einsatz im Wirtschaftskundeunterricht.


Medientipp: WWF Einkaufsratgeber: Fische und Meeresfrüchte 2016

Mit Hilfe eines Ampelsystems beantwortet der WWF-Fischratgeber, welche Fische und Meeresfrüchte man mit gutem Gewissen kaufen kann und auf welcher Produkte man zum Schutz der Meere und der Fischbestände besser verzichten sollte.


Lebensmittel: Ungewöhnliche Kräuter - Südländisches Flair für Balkon, Garten und Gaumen

Zitrusdüfte, Fruchtaromen und der Geruch nach Anis, Cola, Curry oder Schokolade lockt Kräuterliebhaber in den Garten und weckt deren Experimentierfreude und Sammelleidenschaft.
Hier stellen wir Ihnen einige ungewöhnliche Kräuterarten vor, die problemlos im Garten oder auf der Terrasse gedeihen und gut schmecken.


Empfehlungen: Schulverpflegung im Spannungsfeld zwischen Preis und Qualität

Die Öffentlichkeit verlangt nach qualitativ gutem Essen zu niedrigen Preisen und erhöht damit den Druck auf die Anbieter von Schulverpflegung. Gleichzeitig steigen aber Lohn-, Betriebs- und Lebensmittelkosten kontinuierlich. Meist herrscht eine große Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirtschaftlichkeit.


Empfehlungen: Landesweite Schulfrucht-Tage vom 6. bis 10. Juni 2016

Früchte vielfältig zubereiten, sie genießen und etwas über sie lernen - darum ging es bei den landesweiten Schulfrucht-Tagen vom 6. bis zum 10. Juni 2016. Bereits zum vierten Mal waren am EU-Schulobst- und -gemüseprogramm teilnehmende Kitas und Schulen eingeladen, das Thema Obst und Gemüse einen oder mehrere Aktionstage in den Mittelpunkt zu stellen.


 

-- Um Ihre Einstellungen zu ändern, besuchen Sie [PREFERENCES]
 
 
Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum
tincan limited | phplist