Newsletter-Archiv: Weinbau- und Rebschutzhinweise

 

Oenologischer Hinweis Nr. 1/2016


vom: 2016-01-12 12:02:04


Offene Jungweinproben für weinerzeugende Betriebe

 Das Staatliche Weinbauinstitut Freiburg bietet für weinerzeugende Betriebe auch dieses Jahr wieder offene Jungweinproben zu folgenden Terminen an:

·       Dienstag, 19. Januar 2016
·       Dienstag, 26. Januar 2016

jeweils 9:30 bis 12:30 Uhr im Prof.-Karl-Müller-Saal des Instituts. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Weine werden anonym vorgestellt und unter der Moderation von Oenologen des Instituts gemeinsam verprobt und besprochen. Dem anstellenden Betrieb wird die Identität seiner eigenen Weine vorab bekannt gegeben.

Jeder Betrieb kann sich für einen der beiden Termine melden und dabei max. 3 Jung­weine des Jahrgangs 2015 anmelden. Die Teilnehmerzahl pro Termin ist auf 20 Betriebe begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

Anmeldung:

1.     Bitte melden Sie Ihr grundsätzliches Interesse mit Terminwunsch alsbald an
o   per E-Mail:             seminar@wbi.bwl.de
oder

o   telefonisch:             0761 / 40165-943

Sie erhalten Nachricht, ob Sie berücksichtigt werden konnten.

2.     Spätestens 3 Arbeitstage vor der betreffenden Probe (d. h. bis Do, 14.01. bzw. Do, 21.01.) reichen Sie für jeden Wein eine ausgefüllte Beschreibung per E-Mail, Fax oder Brief nach (Vordruck s. Anlage).

3.     Zum Termin selbst bringen Sie mind. 1 Literflasche des betreffenden Weines mit. Bitte Flaschen kennzeichnen und entsprechend temperieren!

 

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

 

gez. Dr. Jürgen Sigler                                     Anlage: Vordruck Weinbeschreibung

-- Um Ihre Einstellungen zu ändern, besuchen Sie [PREFERENCES]
 
 
Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum
tincan limited | phplist