Suchkriterien

Dienststelle:
auch Nachbarkreise einbeziehen












Hilfe

Suchkriterien
Dienststelle: Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Datum: ab dem 20.02.2018

Datum,
Uhrzeit,
Ort
Veranstaltung,
Beschreibung,
Veranstalter
Dienstag, 20.02.2018
20:00 Uhr
Landgasthof Maien , Eichsel
Details einblenden Fachveranstaltung Pflanzenbau

Wie muss die neue Düngeverordnung im Ackerbau und Grünland umgesetzt werden. Vermittlung von Fortbildungsinhalten aus der Sachkunde Pflanzenschutz.. Aktuelle Themen aus dem Ackerbau.

Landratsamt Lörrach - Pflanzenbauberatung
Mittwoch, 21.02.2018
19 Uhr
Gasthaus Tanne in Kandern-Tannenkirch
Details einblenden Informationsveranstaltung Gemüsebau

Besprechung der Änderungen/Neuerungen Pflanzenschutz im Erwerbsgemüsebau 2018. Vorstellung geeigneter Applikationstechniken und Umsetzung der Düngeverordnung im Gemüsebau.

Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Mittwoch, 21.02.2018
9:00 Uhr -17:00 Uhr
79588 Efringen-Kirchen/Egringen Kanderner Str. 23, Rathaus
Details einblenden Coaching "Als Unternehmerin professionell handeln. Motivierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg."

Landwirtschaftliche Familienbetriebe mit Sonderkulturen, Direktvermarktung oder Ferien auf dem Bauernhof sind heute immer mehr darauf angewiesen, gute Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, um den Betriebserfolg zu sichern. Praxistaugliches Wissen rund um die Themen Mitarbeiterführung und Personalmanagement ist wichtig, um den Anforderungen im täglichen Umgang mit den Mitarbeitern gerecht zu werden. Die Qualifizierung für Frauen im ländlichen Raum behandelt die Themen Kommunikation, Selbstmanagement, Mitarbeiterführung und Unternehmensleitung. Ziel ist die Stärkung der Unternehmerinnenpersönlichkeit durch Führungskompetenz. Die Fortbildung wird im Rahmen des Maßnahmen- und Entwicklungsplanes Ländlicher Raum Baden-Württemberg (MEPL III) mit Mitteln aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert. Link: www.mepl.landwirtschaft-bw.de

VLF Verein landwirtschaftlicher Fachbildung Lörrach e.V.
Montag, 05.03.2018
19.00 Uhr
Gasthof Maien Eichsel
Details einblenden Neuigkeiten zum Gemeinsamen Antrag 2018 und Antragstellung in FIONA

Informationsveranstaltung zur graphischen Antragstellung in FIONA und zu den wichtigsten Änderungen in 2018

Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Dienstag, 06.03.2018
20:00 Uhr
Egringen, Rathaus
Details einblenden IP - Pflanzenschutzabend

Informationsabend zum Pflanzenschutz im Obstbau, Düngung gemäß neuer Düngeverordnung

Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Donnerstag, 08.03.2018
19.30 Uhr
Landgasthaus Maien, Rheinfelden - Obereichsel
Details einblenden Weideparasiten beim Rind erkennen und bekämpfen

Vorstellung der landläufigen Weideparasiten des Rindes und ihre Verbreitung. Aufzeigen der Symptome, die auf einen Befall mit Weideparasiten schließen lassen. Aufzeigen von Maßnahmen zur Bekämpfung von Weideparasiten.

Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Donnerstag, 22.02.2018 - Montag, 19.03.2018
9:00 Uhr - 17:00 Uhr
79588 Efringen-Kirchen, Egringen Kandernerstr.23, Rathaus
Details einblenden „Als Unternehmerin professionell handeln. Motivierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg“

Landwirtschaftliche Familienbetriebe mit Sonderkulturen, Direktvermarktung oder Ferien auf dem Bauernhof sind heute immer mehr darauf angewiesen, gute Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, um den Betriebserfolg zu sichern. Praxistaugliches Wissen rund um die Themen Mitarbeiterführung und Personalmanagement ist wichtig, um den Anforderungen im täglichen Umgang mit den Mitarbeitern gerecht zu werden. Die Qualifizierung für Frauen im ländlichen Raum behandelt die Themen Kommunikation, Selbstmanagement, Mitarbeiterführung und Unternehmensleitung. Ziel ist die Stärkung der Unternehmerinnenpersönlichkeit durch Führungskompetenz. Die Fortbildung wird im Rahmen des Maßnahmen- und Entwicklungsplanes Ländlicher Raum Baden-Württemberg (MEPL III) mit Mitteln aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert. Link: www.mepl.landwirtschaft-bw.de

VLF Verein landwirtschaftlicher Fachbildung Lörrach e.V.
Dienstag, 13.03.2018 - Montag, 19.03.2018
9:00 Uhr
79588 Efringen-Kirchen, Egringen, Kandernerstr. 23, Rathaus
Details einblenden „Als Unternehmerin professionell handeln. Motivierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg“

Landwirtschaftliche Familienbetriebe mit Sonderkulturen, Direktvermarktung oder Ferien auf dem Bauernhof sind heute immer mehr darauf angewiesen, gute Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, um den Betriebserfolg zu sichern. Praxistaugliches Wissen rund um die Themen Mitarbeiterführung und Personalmanagement ist wichtig, um den Anforderungen im täglichen Umgang mit den Mitarbeitern gerecht zu werden. Die Qualifizierung für Frauen im ländlichen Raum behandelt die Themen Kommunikation, Selbstmanagement, Mitarbeiterführung und Unternehmensleitung. Ziel ist die Stärkung der Unternehmerinnenpersönlichkeit durch Führungskompetenz. Die Fortbildung wird im Rahmen des Maßnahmen- und Entwicklungsplanes Ländlicher Raum Baden-Württemberg (MEPL III) mit Mitteln aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert. Link: www.mepl.landwirtschaft-bw.de

VLF Verein landwirtschaftlicher Fachbildung Lörrach e.V.
Mittwoch, 14.03.2018 - Montag, 19.03.2018
9:00 - 17:00 Uhr
79588 Efringen-Kirchen, Egringen Kandernerstr. 23, Rathaus
Details einblenden „Als Unternehmerin professionell handeln. Motivierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg“

Landwirtschaftliche Familienbetriebe mit Sonderkulturen, Direktvermarktung oder Ferien auf dem Bauernhof sind heute immer mehr darauf angewiesen, gute Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, um den Betriebserfolg zu sichern. Praxistaugliches Wissen rund um die Themen Mitarbeiterführung und Personalmanagement ist wichtig, um den Anforderungen im täglichen Umgang mit den Mitarbeitern gerecht zu werden. Die Qualifizierung für Frauen im ländlichen Raum behandelt die Themen Kommunikation, Selbstmanagement, Mitarbeiterführung und Unternehmensleitung. Ziel ist die Stärkung der Unternehmerinnenpersönlichkeit durch Führungskompetenz. Die Fortbildung wird im Rahmen des Maßnahmen- und Entwicklungsplanes Ländlicher Raum Baden-Württemberg (MEPL III) mit Mitteln aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert. Link: www.mepl.landwirtschaft-bw.de

VLF Verein landwirtschaftlicher Fachbildung Lörrach e.V.
Montag, 19.03.2018
9:00 - 15:00 Uhr
Ferienhof Walter Wippertskirch 2, 79112 Freiburg-Opfingen
Details einblenden „Als Unternehmerin professionell handeln. Motivierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg“

Landwirtschaftliche Familienbetriebe mit Sonderkulturen, Direktvermarktung oder Ferien auf dem Bauernhof sind heute immer mehr darauf angewiesen, gute Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, um den Betriebserfolg zu sichern. Praxistaugliches Wissen rund um die Themen Mitarbeiterführung und Personalmanagement ist wichtig, um den Anforderungen im täglichen Umgang mit den Mitarbeitern gerecht zu werden. Die Qualifizierung für Frauen im ländlichen Raum behandelt die Themen Kommunikation, Selbstmanagement, Mitarbeiterführung und Unternehmensleitung. Ziel ist die Stärkung der Unternehmerinnenpersönlichkeit durch Führungskompetenz. Die Fortbildung wird im Rahmen des Maßnahmen- und Entwicklungsplanes Ländlicher Raum Baden-Württemberg (MEPL III) mit Mitteln aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert. Link: www.mepl.landwirtschaft-bw.de

VLF Verein landwirtschaftlicher Fachbildung Lörrach e.V.