Suchkriterien

Dienststelle:
auch Nachbarkreise einbeziehen












Hilfe

Suchkriterien
Arbeitsbereich: Agrarstruktur und Betriebswirtschaft
Themenbereich: Unternehmensführung
Datum: ab dem 20.11.2017

Datum,
Uhrzeit,
Ort
Veranstaltung,
Beschreibung,
Veranstalter
Dienstag, 21.11.2017
09.00 Uhr
Pforzheim, LWA, Seminarraum
Details einblenden Seminar für Direktvermarkter

Schöne Läden sind gut - gute Verkäufer sind besser? Mehr verkaufen: kompetent - emotional - authentisch

Landratsamt Enzkreis - Landwirtschaftsamt
Dienstag, 21.11.2017
20.00 Uhr
Schmalfelden, Ernst-Sachs-Liederhalle
Details einblenden Vortragsabend

Bekämpfung von Ackerfuchsschwanz. Der Ackerfuchsschwnaz ist in unserer Region ein "Dauerthema" und erfordert neue Bekämpfungsstrategien. Viele Mittel wirken nicht mehr, selbst Raps und Mais bleiben nicht mehr verschont

MBR Blaufelden e.V. und VLF Blaufelden e.V.
Donnerstag, 23.11.2017
14:00 Uhr
Mosbach-Neckarelz, Bildungshaus Neckarelz
Details einblenden vlf Bundesseminar Risikoabsicherung - Management zur Absicherung eines nachhaltigen Familienbetriebes

Eröffnung

vlf Landesbezirksverband Karlsruhe
Donnerstag, 23.11.2017
14:15 Uhr
Mosbach-Neckarelz, Bildungshaus Neckarelz
Details einblenden vlf Bundesseminar

Das ganze Leben ist ein Risiko - Tod des Betriebsleiters - was nun?

vlf Landesbezirksverband Karlsruhe
Donnerstag, 23.11.2017
15:00 Uhr
Mosbach-Neckarelz, Bildungshaus Neckarelz
Details einblenden vlf Bundesseminar

Quo vadis Europa? Wie bewegen sich die Warenströme und welche Risiken birgt der Brexit?

vlf Landesbezirksverband Karlsruhe
Donnerstag, 23.11.2017
16:00 Uhr
Mosbach-Neckarelz, Bildungshaus Neckarelz
Details einblenden vlf Bundesseminar

Vermarktungsmodelle zur Risikoabsicherung

vlf Landesbezirksverband Karlsruhe
Donnerstag, 23.11.2017
7:30 Uhr
Schloss ob Ellwangen
Details einblenden Herbstlehrfahrt

Die diesjährige Herbstlehrfahrt führt zu AUDI nach Neckarsulm. Vorher besichtigen wir noch einen großen Tomatenanbaubetrieb in Neckarsulm. Am Nachmittag steht dann eine Besichtigung des Betriebes Weibler in Siebeneich mit Bullenmast, Weinbau und Bioenergie auf dem Programm.

VLF Ostalb e.V.
Dienstag, 28.11.2017
17:00-21:00 Uhr
Gutach, Rathaus
Details einblenden Wie „verlocken“ Sie Ihre Kunden im Netz? Websitegestaltung und Suchmaschinenoptimierung

Für Urlaubshöfe, Direktvermarkter oder bäuerliche Gastronomen gehört eine eigene Homepage heute zum Pflichtprogramm ihres Marketingkonzeptes. Bei der Reiseplanung ist das Internet für die meisten Menschen mittlerweile un¬verzichtbar. Tina Schill, IT-Projektleiterin eines Internetdienstleistungs-unternehmens, wird aufzeigen, was ein gutes modernes Webdesign ausmacht und welche Inhalte präsentiert werden sollten. Neben einer guten Benutzerführung ist die richtige Auswahl der Bilder ebenso wichtig. Ob sich ein Video lohnt und welche zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen sind, damit der Kunde Sie im Netz findet, sind weitere Inhalte.

Landratsamt Ortenaukreis - Amt für Landwirtschaft
Donnerstag, 30.11.2017
09:00 - 16:45 Uhr
Landwirtschaftsamt Donaueschingen Humboldtstr. 11 78166 Donaueschingen
Details einblenden Mein neues Urlaubsangebot - Unvergleichlich gut!

Sie planen in die Einkommensalter- native Agrotourismus einzusteigen, neue Ferienwohnungen einzurichten oder ein bestehendes Urlaubsangebot auf dem Hof zu übernehmen? In diesem zweitägigen (30.11.2017 und 11.01.2018) übergebietlichen Seminar erfahren Sie Grundlagen zu: Bau und Einrichtung Wirtschaftlichkeit und Preisgestaltung einem schlüssigen Marketingkonzept und erfolgreicher Vermarktung des Angebots.

Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt und Fachbereich Landwirtschaft Breisgau Hochschwarzwald
Dienstag, 05.12.2017
13:30-17:30 Uhr
Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Str. 2, 77654 Offenburg
Details einblenden Service first! – Professionelle Gästebetreuung speziell für Urlaub auf dem Bauernhof-Anbieter

Von der Buchung über die Begrüßung des Gastes bis hin zur Verabschiedung; der Gastgeber steht permanent im direkten Kontakt mit dem Gast und ist das „Gesicht des Hauses“. Frau Renate Stolle, Referentin der Tourismus Akademie IHK Nordschwarzwald, wird Basics des Beschwerdemanagements, Fragetechniken und -formen, nützliche Checklisten und zahlreiche Formulierungshilfen an die Hand geben und die Grundbegriffe des Services und der Gästebetreuung sehr anschaulich vermitteln.

Landratsamt Ortenaukreis - Amt für Landwirtschaft
Dienstag, 05.12.2017 - Mittwoch, 06.12.2017
09:00-16:00
Ort wird noch bekannt gegeben
Details einblenden Hofübergabe und Hofübernahme

Das klassische Hofübergabeseminar für Übergeber, Übernehmer und „Weichende“ mit umfänglichen Informationen über rechtliche, steuerliche und soziale Fragen der Hofübergabe, Bedarf der Altenteiler, Abfindung weichender Erben etc.

Landratsamt Ortenaukreis - Amt für Landwirtschaft
Montag, 01.01.2018
19:30 Uhr
Dorfgemeinschaftshaus Wiesenstetten
Details einblenden zwischen herausfordernden Märkten und öffentlichen Wünschen

wohin steuert unsere Landwirtschaft

ULB Tübingen, ULB Rottweil, ULB Zollernalbkreis, ULB Freudenstadt
Mittwoch, 17.01.2018
19.30 Uhr
Tiefenbronn, Schwarzer Adler
Details einblenden Betriebswirtschaftliche Auswertungen nach Rinderreport und Rindcash in Baden-Württemberg und regional

Frank Gräter, LEL Schwäbisch Gmünd und Ulrich Katz, BD Calw informieren

Landratsamt Enzkreis - Landwirtschaftsamt
Dienstag, 23.01.2018
18:30 Uhr
Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Str. 2, 77654 Offenburg
Details einblenden Innovative Absatzwege über Automaten und Online-Handel, Top oder Flop? Zusätzliches Standbein für landwirtschaftliche Betriebe und Beitrag zur Nahversorgung?

Heutzutage ist das Einkaufsverhalten stark von Zeitmangel bestimmt, da sich die Lebens- und Arbeitswelt weiterhin dynamisch verändert. Direktvermarkter sind unmittelbar von Veränderungen dieser Lebensumstände betroffen. Verkaufsautomaten und Online-Handel sind derzeit in aller Munde. Sie ermöglichen den Verkauf unabhängig von festen Öffnungszeiten eines Hofladens. Frau Kunkel vom Südbadischen Endverkauf referiert über die Chancen und Risiken, die mit diesen Vermarktungsformen verbunden sind. Rechtliche Rahmenbedingungen, die Hygiene- und Kennzeichnungsvorschriften und Fördermöglichkeiten werden angesprochen. Frau Julia Happel vom Schützenhof berichtet über Ihre Erfahrungen mit der Vermarktung über einen Eierautomaten. Einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen im Online Handel gibt Herr Schulz von der eCommerce-Verbindungstelle in Kehl.

Landratsamt Ortenaukreis - Amt für Landwirtschaft
Freitag, 09.02.2018
14:00 Uhr
Sonnenzentrum, Oberndorf
Details einblenden Wirtschaftliche Stellschrauben im Ackerbau

Referent: Tobias Schweizer, LEL

ULB Tübingen, ULB Rottweil, ULB Zollernalbkreis, ULB Freudenstadt
Montag, 19.02.2018
14:00 Uhr
Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Str. 2, 77654 Offenburg
Details einblenden Erfahrungsaustausch über Buchungsportale und Einführung in Web-Analyseprogramme

Im Tourismus bildet die Homepage eine wichtige Grundlage für den Vertriebserfolg. Daher sollte sie regelmäßig kontrolliert und optimiert werden. Warum verlassen beispielsweise Gäste Ihre Seite oder brechen eine Buchung ab? Welche Unterseite wird am meisten aufgerufen? Welches Portal hat die meisten Trefferquoten? Frau Tina Schill stellt Ihnen Web-Analyse-Systeme vor, mit deren Hilfe Sie Schwachstellen identifizieren und beheben sowie Daten erfassen können. Anschließend können Sie Ihre Erfahrungen über Buchungsportale mit den Teilnehmern austauschen und daraus neue Ideen zur Online-Vermarktung erhalten.

Landratsamt Ortenaukreis - Amt für Landwirtschaft
Mittwoch, 21.02.2018
20.00 Uhr
Satteldorf, Golden Nugget
Details einblenden Mitgliederversammlung

Büroorganisation

VLF Crailsheim e.V.
Mittwoch, 21.02.2018
20.00 Uhr
Satteldorf, Golden Nugget
Details einblenden Mitgliederversammlung

Büroorganisation

VLF Crailsheim e.V.
Mittwoch, 21.02.2018
20:00 Uhr
Donaueschingen Landwirtschaftsamt
Details einblenden Alternativen zur Milchviehhaltung - Teil 1

Welche Alternativen bieten sich nach einem Ausstieg aus der Milchviehhaltung. Betrachtet werden verschiedene Produktionsrichtungen wie z.B. Mutterkuhhaltung, Rindermast, Pensionsvieh, Heuverkauf

Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Mittwoch, 28.02.2018
09.30 Uhr
Flehingen
Details einblenden "Warenautomaten und Co"

Tagesseminar für Interessenten

Landratsamt Enzkreis - Landwirtschaftsamt mit KA
Mittwoch, 14.03.2018
20:00 Uhr
Donaueschingen Landwirtschaftsamt
Details einblenden Alternativen zur Milchviehhaltung - Teil 2

Einkommensmöglichkeiten in der Diversifizierung wie z.B. Urlaub auf dem Bauernhof, Lernort Bauernhof, Betreutes Wohnen, Kindergeburtstage

Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Dienstag, 20.03.2018
14:00-17:30 Uhr
Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Str. 2, 77654 Offenburg
Details einblenden Welche Hygienevorschriften sind zu beachten und wie sind die eigenen Produkte zu kennzeichnen?

Das Amt für Landwirtschaft bietet in Zusammenarbeit mit dem Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüber-wachung einen Seminarnachmittag an. Lebensmittelkontrolleure geben hilfreiche Hinweise zu den Hygiene- und Kennzeichnungsvorschriften in der Direktvermarktung. Dieses Seminar gilt zudem als Wiederholungsbelehrung nach §§ 42/43 Infektionsschutzgesetz und der Lebensmittelhygiene-Verordnung. Zielgruppe sind Direktvermarkter und Urlaub auf dem Bauernhof-Anbieter, die Frühstück und eigene Produkte anbieten und vermarkten.

Landratsamt Ortenaukreis - Amt für Landwirtschaft