Suchkriterien

Dienststelle:
auch Nachbarkreise einbeziehen












Hilfe

Suchkriterien
Schwerpunkt: Mach's Mahl
Inhalt: Nachhaltigkeit
Datum: ab dem 21.09.2019

Datum,
Uhrzeit,
Ort
Veranstaltung,
Beschreibung,
Veranstalter
Dienstag, 24.09.2019
18:00-22:00 Uhr
Ernährungszentrum, Viehmarkt 1, 76646 Bruchsal
Details einblenden Fleischgenuss mit Verantwortung

Weniger Fleisch zu essen, dieses aber aus der Region zu beziehen und alle Teile des Tieres zu verwenden ist ein Schritt hin zu einer weniger umweltbelastenden Ernährungsweise. In der Veranstaltung werden Qualitätsaspekte von Fleisch besprochen und gezeigt, dass es nicht immer Steak oder Kurzgebratenes sein muss. Die Expertin des Ernährungszentrums bereitet mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterschiedliche Fleischteile zu. Besprochen und probiert wird auch, welche Zubereitungsarten für welche Fleischteile geeignet sind, denn nur die richtige Garmethode erhält die Qualität dieses hochwertigen Lebensmittels.

Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Dienstag, 24.09.2019
8:30 - 12 Uhr
Landwirtschaftsamt, Bergerhauser Str. 36, 88400 Biberach/Riß
Details einblenden Genussvolles mit Linsen & Co.

Wissenswertes zu Hülsenfrüchten, der Umgang in der Küche, Inhaltsstoffe, Bedeutung in der Ernährung, sowie die vielseitigen Variationsmöglichkeiten sind Inhalte der Veranstaltung

B-EA
Mittwoch, 25.09.2019
9:00 Uhr
Graf-Zeppelin-Haus, Friedrichshafen
Details einblenden Klimaschutz mit Messer und Gabel

Infostand und Ausstellung mit Mitmachaktion beim Schülerklimagipfel in Friedrichshafen Wer darauf achtet wo Lebensmittel herkommen, welches Gemüse oder Obst gerade Saison hat und so wenig wie möglich wegwirft, tut sich und der Umwelt gut. Am Stand kann man die saisonale Glücksrolle und Brotchips selber anfertigen und ausprobieren.

Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
Freitag, 04.10.2019
9:30 - 14 Uhr
Landwirtschaftsamt, Bergerhauser Str. 36, 88400 Biberach
Details einblenden Schwäbische Küche

B-EA
Samstag, 05.10.2019
9:30 - 13:30 Uhr
Realschule, 88416 Ochsenhausen
Details einblenden Kinderkochkurs "kochen, backen, gar nicht schwer"

Kinderkochkurs für Kinder von 9 -12 Jahre

B-EA
Mittwoch, 09.10.2019
14:00 Uhr
Green Box und V2O, Ailingerstr.54 , Friedrichshafen
Details einblenden Fakten und Möglichkeiten zur nachhaltigen Nutzung von Lebensmitteln

Tipps und Informationen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung

Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
Mittwoch, 09.10.2019
19:00 Uhr
Kath. Gemeindehaus, 88487 Baustetten
Details einblenden Gaumenschmaus für Party & Buffet

Workshop (Kurzvortrag + Praxis) - Praktische Tipps & Rezepte für Gästebewirtung, Tischgestaltung, Planung, Garnituren

B-EA
Montag, 14.10.2019
18:00-21:00 Uhr
Am Viehmarkt 1, 76646 Bruchsal
Details einblenden Gemüse milchsauer eingelegt - natürliche Vorratshaltung

Gemüse milchsauer einzulegen ist eines der natürlichsten und ältesten Verfahren zur Vorratshaltung. Im Vergleich zu anderen Konservierungsverfahren bleiben Vitamine, Enzyme und andere wertvolle Inhaltstoffe weitgehend erhalten. Sauerkraut ist das bekannteste durch Milchsäure konservierte Gemüse, aber kaum jemand weiß, dass fast alle Gemüsearten milchsauer eingelegt werden können. Wie es geht und welche Speisen sich damit bereichern lassen, wird in diesem Workshop besprochen, gezeigt und zubereitet.

Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Mittwoch, 16.10.2019
19:30 - 21 Uhr
Landwirtschaftsamt Horb, Ihlinger Str. 79, 72160 Horb a. N.
Details einblenden Klimaschutz mit Messer und Gabel

Der Einfluss, der eine Mahlzeit auf das Klima hat, ist so vielschichtig wie eine Zwiebel. Die Dicke der "Klimazwiebel" resultiert aus den Treibhausgasen der einzelnen Zutaten, der sich als ökologischer widerspiegelt. Er setzt sich aus vielen einzelnen Komponenten wie z. B. Transport, Lagerung, Verarbeitung, pflanzliche oder tierische Erzeugnisse und Anbauform zusammen. Auch wenn augenscheinlich heimische Produkte wegen geringem Transportaufwand klimagünstiger erscheinen, so schlägt eine lange Lagerhaltung in Kühlhäusern mit hohen CO2-Emissionen zu buche. Im Vortrag wird der CO2-VErbrauch, der auf dem Teller liegt enthüllt.

Landratsamt Freudenstadt - Amt für Landwirtschaft
Donnerstag, 17.10.2019
18.30 Uhr
Landratsamt Kantine
Details einblenden Genussvoll durch die Jahreszeiten- Herbst-Menü

Workshop

Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Mittwoch, 23.10.2019
14.00 bis 17.00 Uhr
Umkirch, Forellenhofweg 4, Forellenhof Fath
Details einblenden Genuss aus der Region - Betriebsbesichtigung Forellenhof Fath

Saibling, Lachs, Stör oder Forelle? Haben Sie schon mal einen Fisch filetiert oder möchten Sie Wissenswertes über Fischzucht aus der Region erfahren? Hier erhalten Sie wertvolle Tipps vom Fachmann.

Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Mittwoch, 23.10.2019
19:00 Uhr
Gemeindehaus, 88477 Schönebürg
Details einblenden Hülsenfrüchte & mehr

Wissenswertes zu Hülsenfrüchten, der Umgang in der Küche, Inhaltsstoffe, Bedeutung in der Ernährung, sowie die vielseitigen Variationsmöglichkeiten sind Inhalte der Veranstaltung

B-EA
Montag, 28.10.2019
19:30 Uhr
Pfarrhaus, 88430 Ellwangen
Details einblenden Kraut & Kohl - saisonal & regional genießen

Saisonal und regional, anbauen und einkaufen, bewusst planen, richtig lagern, Ballaststoffe in der Ernährung, genussvoll zubereiten und am Ende der Veranstaltung bewusst genießen. Vortrag mit Kostproben

B-EA
Mittwoch, 06.11.2019
8:30 - 12 Uhr
Bischof-Sproll-Haus, 88422 Bad Buchau
Details einblenden Hektik & Genuss - gute Planung macht's möglich

Schnelle Küche - auch gut für die (Mittags-)Pause zum Mitnehmen

B-EA
Freitag, 08.11.2019
17:00 bis 20:00 Uhr
Kompetenzzentrum Ernährung, Aktionsküche -1.17, Heininger Weg 43, 71522 Backnang
Details einblenden Genuss-Kochen NEU! Restlos nachhaltig genießen und CO 2 sparen

Nachhaltige Rezept mit saisonalen Produkten aus der Region bereiten Sie an diesem Abend zu und genießen dies dann. Sie lernen nicht nur nachhaltige Rezepte der besonderen Art kennen, sondern bekommen noch Tipps und Informationen, wie Sie Übriggebliebenes oder zu viel Gekauftes zu einem leckeren Gericht verwandeln können.

Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Mittwoch, 13.11.2019
18.00 Uhr
Ilshofen, Landwirtschaftsamt
Details einblenden Workshop: Erbsen, Linsen, Bohnen & Co

Hülsenfrüchte - die wahren Alleskönner. Kreativ und vielseitig zubereitet bereichern sie unsere Alltagsküche

Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Donnerstag, 14.11.2019
14.00 Uhr
Ilshofen, Landwirtschaftsamt
Details einblenden Workshop: Erbsen, Linsen, Bohnen & Co

Hülsenfrüchte - die wahren Alleskönner. Kreativ und vielseitig zubereitet bereichern sie unsere Alltagsküche

Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Donnerstag, 21.11.2019
14 Uhr
Seniorentreff im Törle, 88427 Bad Schussenried
Details einblenden Essen und Trinken im Alter

B-EA
Dienstag, 26.11.2019
17:30 - 20:30 Uhr
Landwirtschaftsamt, Bergerhauser Str. 36, 88400 Biberach
Details einblenden Backen mit Vollkorn

Richtiger Umgang mit Vollkornmehl. Herstellung süßer und salziger Gebäcke, Roggen-, und Weizenbrote, Vollkornmuffins und Zopf

B-EA
Mittwoch, 27.11.2019
18.00 Uhr
Landratsamt Kantine
Details einblenden Genussvoll durch die Jahreszeiten- Winter-Menü

Workshop

Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Mittwoch, 27.11.2019
19:00 Uhr
St.-Georgs-Raum im Rathaus, 88433 Aßmannshardt
Details einblenden Einfach lecker essen mit Genuss

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Wer mit Genuss isst und trinkt, fühlt sich wohler und isst abwechslungsreicher. Sie erhalten Informationen zum Gute-Gewohnheiten-Check, Energiedichtepronzip, dem Weg zum Wohlfühlgewicht und die gesunde Auswahl, Informationen und vielen Tipps zur praktischen Umsetzung vom Einkauf bis in die Küche erhalten Sie in diesem Vortrag.

B-EA
Dienstag, 21.01.2020
8:30 - ca. 11:00 Uhr
Kath. Gemeindehaus, 88453 Erolzheim
Details einblenden Einfach lecker essen mit Genuss

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Wer mit Genuss isst und trinkt, fühlt sich wohler und isst abwechslungsreicher. Sie erhalten Informationen zum Gute-Gewohnheiten-Check, Energiedichtepronzip, dem Weg zum Wohlfühlgewicht und die gesunde Auswahl, Informationen und vielen Tipps zur praktischen Umsetzung vom Einkauf bis in die Küche erhalten Sie in diesem Vortrag.

B-EA
Donnerstag, 30.01.2020
nachmittags, wird noch bekannt gegeben
katholisches Gemeindezentrum St. Gallus, Tettnang
Details einblenden Weniger ist mehr: einfach essen - restlos glücklich

Kochen nach Grundrezepten mit regionalen Zutaten. aus der Fülle an Lebensmitteln und Rezepten so auswählen, dass wir mit wenigen Zutaten und Rezepten kreativ und abwechslungsreich essen ohne Reste

Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt und katholische Landfrauen Tettnang
Dienstag, 11.02.2020
8:30 - 12 Uhr
Landwirtschaftsamt, Bergerhauser Str. 36, 88400 Biberach
Details einblenden Schwäbische Küche - Preisgünstige Variationen - 1. Teil

Schwäbische Küche von A = Apfelkrapfen bis Z = Zigarrennudeln. Preisgünstige Variationen laden ein zum Erstellen und Genießen

B-EA
Dienstag, 10.03.2020
8:30 - 12 Uhr
Landwirtschaftsamt, Bergerhauser Str. 36, 88400 Biberach
Details einblenden Schwäbische Küche - Preisgünstige Variationen - 2. Teil

Nudel, Strudel & Knödel

B-EA
Dienstag, 24.03.2020
18.00 Uhr
Ilshofen, Landwirtschaftsamt
Details einblenden Workshop: Schnelles auf Topf und Ofen

Peppen Sie Ihren Speiseplan mit frischen Produkten auf, schnell und raffiniert zubereitet im Backofen oder als One-Pot-Gerichte

Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Mittwoch, 25.03.2020
14.00 Uhr
Ilshofen, Landwirtschaftsamt
Details einblenden Workshop: Schnelles auf Topf und Ofen

Peppen Sie Ihren Speiseplan mit frischen Produkten auf, schnell und raffiniert zubereitet im Backofen oder als One-Pot-Gerichte

Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Samstag, 25.04.2020
9:30 - 11:30 Uhr + 14 - 16 Uhr
Gemeindehaus St. Martin, 88400 Biberach/Riß
Details einblenden Frauenaktionstag

Frau im Beruf - Küche mit Köpfchen

B-EA
Dienstag, 16.06.2020
19:30 Uhr
Gemeindehaus, 88400 Mettenberg
Details einblenden Den Sommer im Glas einfachen

Wie sich der Obst- und Gemüsesegen nutzen lässt - dabei gibt es Einiges zu beachten. Bei der Verarbeitung gelten die gleichen Anforderungen an die Früchte, wie beim Frischverzehr: Sie müssen sauber, frei von Krankheiten, Schädlingen sowie Druck- und Faulstellen sein. Wer das Jahr über von der Gemüse- und Früchte-Vielfalt des Sommers zehren möchte, kann Fruchtaufstriche oder Gelees zubereiten, einkochen, kochend heiß abfüllen, kühlen oder eingefrieren. Tipps und Anregungen für die Bevorratung erhalten Sie bei dieser Veranstaltung.

B-EA